FSG Landhaus

FSG-Landhaus lud zum Fest ins Landhausstüberl

Die FSG im NÖ Landhaus lud zum „Fest für Freunde" - und rund 150 KollegInnen aus dem Landesdienst kamen, um gemeinsam mit dem Vorsitzenden der FSG-Fraktion im NÖ Landhaus, Michael Fertl, LHStv. Dr. Sepp Leitner, LR Mag. Karin Scheele und AKNÖ-Präsident Hermann Haneder einmal gemütlich zu feiern und Gedankenaustausch zu betreiben. „Ich freue mich wirklich über den großen Erfolg unserer Initiative, einfach einmal im gemütlichen Rahmen zu plaudern und mal abseits der täglichen Arbeit zusammen zu treffen", so Michael Fertl. Für LHStv. Dr. Sepp Leitner war es „eine Selbstverständlichkeit", das Fest für Freunde zu besuchen. „Die KollegInnen im NÖ Landesdienst arbeiten tagtäglich engagiert für Niederösterreich und seine Bürgerinnen und Bürger. Da muss auch einmal Zeit sein, zu feiern und sich auszutauschen. Dieses Fest für Freunde erfährt sicher eine Fortsetzung", so Leitner.